WASCOSA Team

Unsere Mitarbeiter sind Teil der WASCOSA-Erfolgsgeschichte.


  • Details
    Philipp Müller

    Präsident des Verwaltungsrates

    Philipp Müller, Präsident des Verwaltungsrates der WASCOSA AG, über eine spezielle Unternehmenskultur und die Vorteile, die sich daraus für die Kunden ergeben.

    Woher kommt die WASCOSA AG und wohin geht die Reise?
    Philipp Müller: «Die WASCOSA AG ist eines der Pionierunternehmen der Branche. Sie gehörte zu den ersten Firmen in Europa, die Eisenbahntransportmittel vermieteten. Aus unserem Haus stammen zahlreiche Weiterentwicklungen und Neuerungen. Wir leben diese progressive Kultur täglich, denn sie sorgt dafür, dass wir offen, agil und resonanzfähig bleiben. Sie wird uns auch den Weg in die Zukunft weisen.»

    Wie wirkt sich diese spezielle interne Kultur auf die Kundenbeziehungen aus?
    «Wir haben den Willen, besser zu sein, mehr zu leisten, Vorreiter zu sein. Wir gehen immer einen Schritt weiter mit dem Ziel, unseren Kunden nicht nur einen Nutzen, sondern einen Mehrwert zu bieten. Auf dieser Basis pflegen wir langjährige, erfolgreiche Partnerschaften mit unseren Kunden.»

    Was bedeutet dieser hohe Anspruch für das Unternehmen?
    «Wir haben den Vorteil einer langen, gewachsenen Erfahrung. Als unabhängiges Familienunternehmen sind wir jedoch stärker als andere Betriebe darauf angewiesen, unser Know-how zu bündeln und weiter zu entwickeln. Die kontinuierliche Mitarbeiterförderung ist deshalb unsere oberste Maxime.»